Das Badezimmer ist viel mehr als nur ein Raum, welchen wir alltäglich nutzen und der durch seine Funktionalität bestechen muss. Vielmehr wird das Bad immer mehr zu einer Wohlfühloase und zu einem eigenen, privaten Wellnesstempel. Dabei ist die Raumgröße weniger von Bedeutung als die Gestaltung und die Einrichtung. Selbst das kleinste Bad kann somit zu einem Ort der Ruhe und Entspannung werden und wirkt, durch die richtige Fliesenwahl, zudem häufig noch größer. Machen Sie sich die Vielfalt der Fliesen zu Nutze und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Warum eignen sich Fliesen für das Bad?

Optische Vorzüge liegen natürlich immer im Auge des Betrachters und sicherlich gibt es weitere Baustoffe, die ebenso schön sind wie Fliesen. Dennoch gibt es zahlreiche Punkte, die für die Verwendung von Fliesen im Badezimmer sprechen.

  • Fliesen schützen Wände vor Feuchtigkeitseinwirkung. Dies mag zwar banal klingen, aber das Badezimmer ist eben der feuchteste Raum der Wohnung. Insbesondere Feinsteinzeugfliesen können hier mit einer extrem geringen Porosität überzeugen. Fliesen können somit dazu beitragen, das Bad möglichst schimmelfrei zu halten.
  • Neben der Gefahr von Schimmel birgt Feuchtigkeit aber auch das Risiko von Rutschigkeit. Auch hier können Fliesen ihre Stärken ausspielen. Hohe Rutschfestigkeit, aber auch ein hoher Abriebschutz machen Sie zum idealen Baumaterial im Bad und sorgen für ein gefahrloses Duschen. Beachten Sie hierbei die jeweilige Rutschklasse der Fliese, die wir schon im Artikel zu Fliesenarten genauer beleuchtet haben.
  • Die Reinigung des Bads geht locker von der Hand. Ob Seifen- oder Duschgelrückstände, häufig reicht ein nasser Lappen und die Fliese strahlt wieder. Spezielle Reiniger sorgen letztlich für das kleine Extra an Glanz.

Welche Gestaltungsmöglichkeiten ermöglichen Fliesen im Bad?

Die Zeiten der tristen, oftmals bräunlich-orangenen, Fliesen im Bad sind längst Vergangenheit. Moderne Muster in vielfältigen Farben und Formen ermöglichen die Gestaltung Ihrer persönlichen Wohlfühloase.
Wie bereits in unserem Artikel zu Mosaikfliesen erwähnt, bieten sich eben diese Mosaikfliesen zur Betonung von besonderen Highlights im Bad an. Sie haben eine schöne neue Wanne? Rahmen Sie diese mit farblich passenden Mosaiken ein. Auch größere Flächen erhalten durch kleine Mosaikfliesen mehr Abwechslung.
Ihrer Kreativität ist quasi keine Grenze gesetzt, von Naturstein- bis hin zur Holzoptik ist alles möglich. Erste Inspirationen erhalten Sie in unserer Galerie, unsere Mitarbeiter vor Ort beraten Sie gerne zu möglichen weiteren Gestaltungsmöglichkeiten.

Sie haben noch weitere Fragen? Gerne können Sie sich zunächst auch über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Sie und Ihren Besuch in Bayerns größter Fliesenausstellung.